Header_Text-2022_Rechts
Header_mobil_schloss_600x600

2022 wird DER TOLLSTE TAG.

Und diesen tollsten Tag feiern wir im August viele schöne Wochen lang. Willkommen beim „Theatersommer Schloss Wolfpassing“.

Mit Stolz blicken wir zurück auf ein ungewöhnliches Jahr mit großen Herausforderungen. Geblieben sind viele schöne Erinnerungen an DAS KONZERT.
Was waren das für bunte und unterhaltsame Abende in einem Ambiente, welches uns allen unvergessliche Momente bescherte.

Diese Momente werden wir auch 2022 genießen. Dazu den märchenhaften Park, die perfekte Gastronomie und vor allem die Vorstellungen im überdachten Arkadenhof. Eine Komödie steht am Programm, mit schlagfertigen Wortspielen, vielen Dialogpointen und frechem Witz. Verführungsversuche werden durchkreuzt, genauso wie Hochzeitspläne.

Dieses heitere Stück unter der Regie von Daniel Pascal wird sicherlich ein besonderes, und der Abend wird der TOLLSTE TAG.

​Mit lieben Grüßen und mit den besten Wünschen
Ihr Theatersommer Wolfpassing-Team

unterschrift-christina-meister-sedlinger Kopie

Christina Meister-Sedlinger
Intendantin

Unterschrift_Martin

Martin Sedlinger
Produktionsleiter

Autor Peter Turrini gab sich die Ehre

"Es läuft und läuft und läuft" meint FIGARO in Peter Turrinis Komödie "Der tollste Tag" -
ein Zitat, das den THEATERSOMMER SCHLOSS WOLFPASSING 2022 perfekt umschreibt.

Bei allen Vorstellung bis jetzt Standing Ovations - unter den begeistert applaudierenden Menschen war am Donnerstag
ein besonderer Gast: Peter Turrini selbst - und auch er stand beim Schlussapplaus und jubelte!

"Ich habe bis zum Schluss nicht glauben können, dass Turrini wirklich zu uns ins Mostviertel kommen wird.
Er besucht nur noch selten öffentliche Veranstaltungen. Doch als er mich am Vortag persönlich angerufen hat,
um mir zu sagen, wir sehr er sich auf unsere Vorstellung freue und wie neugierig er sei, was wir denn
mit seinem Stück "so treiben", war klar: Er kommt tatsächlich!", erzählt Intendantin Christina Meister-Sedlinger

Das Ensemble, allen voran Regisseur Daniel Pascal, waren entsprechend aufgeregt. Noch dazu meinte Turrini im Vorfeld:
"Wenn es mir gefällt, dann sag´ ich ein paar Worte zum Abschluss - also lasst Euch überraschen!".
"Das hat unsere Nervosität nicht unbedingt gemindert.", so Produktionsleiter Martin Sedlinger lachend.

Und er kam auf die Bühne und war selbst merkbar gerührt: "Als Autor schreibt man ein Stück und hat natürlich seine Vorstellungen,
wie das Geschriebene umgesetzt werden soll. Aber in Wahrheit kann man dann nichts machen - man ist sozusagen in "geiselhaft"
des Ensembles und des Regisseurs, die dieses Stück auf die Bühne bringen. Aber von so einem Ensemble,
wie wir es hier in Wolfpassing an diesem Abend gesehen haben, lasse ich mich gerne in geiselhaft nehmen.
Ich werde wieder kommen und alles tun, um diesen jungen Theatersommer zu unterstützen!"
Danach waren alle gerührt und die Taschentücher wurden quer durch die Reihen der Schauspieler gereicht.

An Turrinis Seite die Geschäftsführerin des Thomas Sessler Verlages, Maria Teuchmann. Auch sie zeigte große Begeisterung.
Hinter vorgehaltener Hand plauderte sie mit Intendantin Christina Meister-Sedlinger über die Stückauswahl für 2023.
"Bei diesem wunderbaren Ambiente, den großartigen Musikern und der Art und Weise, wie Daniel Pascal inszeniert,
ist mir sofort ein Stück eingefallen, das hervorragend auf "Der tollste Tag" passen würde.", so Teuchmann.
Um welches Stück es sich dabei handelt, wollten beide Damen zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht verraten.

"Es läuft und läuft und läuft" jedenfalls weiter beim THEATERSOMMER SCHLOSS WOLFPASSING -
heuer noch bis 20. August.

"Der tollste Tag" feiert übrigens heuer sein 50-jähriges Jubiläum. Peter Turrini hat die Komödie, frei nach Beaumarchais,
1972 verfasst - und sie ist heute aktueller denn je. Was für ein Weitblick dieses großartigen Menschenbeobachters Turrini.

Ihre Christina Meister-Sedlinger

 

Presseberichte

> Premierenbericht NÖN
> Premierenbericht MeinBezirk.at

> Premierenbericht GemeindeTV

Premiere am 05. August 2022
Premiere am 05. August 2022
Peter Turrini zu uns Gast

Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren lieben kunstinteressierten Sponsoren!

Kontakt